Methoden

tools

Generelle Charakteristika meiner Arbeit sind die Ergebnisorientierung und die Individualität, mit der ich jedes „Projekt“ betrachte. Maßnahmen „von der Stange“ mögen einen schicken Namen tragen, sind aber meist nicht effektiv. Hinweise und Empfehlungen, die ich Ihnen in Beratungsprojekten, Seminaren, Workshops und Coachings gebe, müssen praktische Relevanz haben, schließlich lasse ich mach an den Ergebnissen meiner Arbeit messen. – Und der Erfolg gibt mir recht.

Eingesetzte Methoden, Konzepte und Herangehensweisen entstammen also meiner eigenen Feder oder wurden durch praktische Erfahrung und zielorientierte Kreativität auf den individuellen Anwendungsfall adaptiert. Die Basismethoden, deren Parallelen Sie in meiner Arbeit wiederfinden können, stelle ich Ihnen in den folgenden Absätzen dar.


Future Design


Die Digitale Transformation eröffnet bisher ungeahnte Möglichkeiten und ordnet bekannte Marktgefüge neu. Volatilität beherrscht die Märkte. Future Design erlaubt das frühzeitige Erkennen und Nutzen von Markt- und Technologieveränderungen.
Komponenten von Zukunftsmanagement, Trendmanagement, Design Thinking und agiler Software-Entwicklung kommen dabei in einem gelungenen Mix zum Einsatz.
Ziel ist die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Gestartet wird mit der Identifikation der relevanten Suchfelder und dem Ermitteln der entscheidenden Trends.

Sprint


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

Art of Hosting


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

  • To
  • Thi
  • Or

Systemik im Coaching


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

Systemik in der Organisationsberatung


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

Seminare/Workshops in virtuellen Räumen


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

Lean Management


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

Facilitation


Die Erläuterung erscheint hier in Kürze.

@ Copyright Jens Wiesner 2017
Top